Schulkindbetreuung in Korb und Kleinheppach

Die Schulkindbetreuung (Kernzeit und Hort) ist eine Einrichtung der Gemeinde Korb. Sie ist eine freizeitpädagogische Einrichtung, die eine ganzheitliche Begleitung des Kindes anbietet und familienunterstützend wirkt.

Um die Kinder bestmöglich begleiten zu können, besteht ein enger Kontakt zu den Lehrer*innen der Primarstufe der GMS Korb.

Aufgenommen werden Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse. In Korb und Kleinheppach gibt es jeweils eine Hortgruppe für 20 Kinder.

Die Räumlichkeiten befinden sich in der jeweiligen Schule:

In Korb -> Urbanstraße 5

In Kleinheppach -> Endersbacher Straße 42.

 

Es wird ein warmes Mittagessen angeboten.

In der Hortbetreuung (bis 17.30 Uhr) wird das Erledigen der Hausaufgaben intensiv begleitet.

 
 
 
210707_GMS_Korb_001_SEC_20579_lowRES.jpg
chalkboard-background.jpg

Die Betreuungszeiten sind tageweise wählbar und teilweise kombinierbar.

Während der Schulzeit:

7.00-8.00 Uhr

Kernzeitbetreuung: 11.20-13-30 Uhr (ohne Mittagessen) und 11.20-14.30 Uhr (wahlweise mit Mittagessen)

Hort:  mindestens 2 Tage 11.20-17-30 Uhr Hort (mit Mittagessen)

 

In ca. 8 Ferienwochen wird Ferienbetreuung

von 7.00-13.30 Uhr (ohne Mittagessen) und von 7.00-17.30 Uhr (mit Mittagessen) angeboten, zu der gesondert angemeldet werden muss.

 

Die Schulkindbetreuung hat 30 Schließtage in den Ferien.

Betreuung

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Gemeinde Korb. Hier finden Sie Kontaktdaten, Anmeldeformulare und die Satzung.