An der GMS Korb unterrichten wir alle Schülerinnen und Schüler auf ihrem individuellen Leistungsniveau in allen drei Niveaustufen – G, M oder E. 
Ein Aufstieg zu einem höheren Leistungsniveau ist während der gesamten Schulzeit möglich.
Dies gelingt uns durch das Unterrichtsprinzip des eigenverantwortlichen Arbeitens, bei dem sich in abwechselnden Lern- und Sozialformen alle Lernenden auf ihrem Niveau am Unterricht beteiligen können. Ergänzt wird dieses Prinzip durch leistungsdifferenzierte Aufgabenstellungen, Arbeitsmaterialien, Schulbücher, Hilfsangebote und Ergebnissicherungen.

 
 
 
210707_GMS_Korb_006_1_WEB_WEM19834_lowRES.jpg
210707_GMS_Korb_004_WEB_WEM7189_lowRES.jpg

Ab Klassenstufe 6 wird an unserer Schule Französisch als zweite Fremdsprache zum Schnuppern angeboten. Die Schüler entscheiden sich dann für Klasse 7, welches der drei Wahlpflichtfächer – Technik, Alltagskultur, Ernährung, Soziales (AES), Französisch - sie bis zum Ende ihrer Schulzeit besuchen werden.

 

In Klasse 8 wählen unsere Schüler, orientiert an ihren Interessen, eines der gymnasialen Profilfächer

  • Naturwissenschaft und Technik (NWT)

  • Sport und Informatik

  • Mathematik, Physik (IMP).


So bereiten wir unsere Schülerinnen und Schüler auf den gymnasialen Abschluss an einem allgemeinbildenden oder beruflichen Gymnasium, oder den Realschul- und Hauptschulabschluss unserer Schule vor.
 

Schulprofil

Kompetenzniveaus
Profilfächer